Direkt zum Inhalt wechseln

Bühnenführungen und offene Probe am Pfingstwochenende

Während des Pfingstturniers des Reitervereins Ötigheim am Pfingstwochenende werden
auch die Volksschauspiele Ötigheim ihre Tore öffnen: Am Sonntag, 19. Mai 2024 gibt es für
alle Interessierten die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen von Deutschlands größter
Freilichtbühne zu werfen. Ab 10 Uhr werden jeweils zur vollen Stunde Bühnenführungen auf
dem weitläufigen Naturbühnengelände angeboten. Treffpunkt ist der Bühneneingang am
Tellplatzweg. Auch der VSÖ-Jugendbeirat ist an diesem Tag aktiv: Für alle kleinen Gäste
gibt es ein Kinderschminken. Am Pfingstmontag, 20. Mai 2024 sind Interessierte zur offenen
Probe eingeladen: Um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, Regisseur
Stefan Haufe bei der Probenarbeit zu „Don Camillo und Peppone“ über die Schulter zu
schauen. Eine Anmeldung ist jeweils nicht erforderlich, das Angebot ist kostenfrei.

local_activity
Jetzt Tickets online kaufen
call
Rufen Sie uns an: 07222 968790
Schreiben Sie uns auf WhatsApp

Ein Blick zurück auf unser Programm 2017 Max und die Käsebande

Harzer Roller, Chester, Appenzeller, Parmesan und Camembert – schmackhafter Käse stand im Zentrum des Kindermusicals Max und die Käsebande aus der Feder von Peter Schindler. Auf der Bühne in fünf ausverkauften Vorstellungen zu erleben: Die Mitglieder des Kinderchores der Volksschauspiele (Leitung: Maria Bagger) in einer Inszenierung von Reinhard Kölmel. Im Königreich Käsien haben Yogi Yoghurt und Rolly Harzer unrechtmäßig das Regiment an sich gerissen, König Kurt entmachtet und Prinzessin Mozzarella ins Gefängnis gesperrt. Molly Appenzell und ihre Käserkollegen befürchten das Schlimmste: Fader Einheitskäse statt herzhaftem Parmesan und leckerem Chester! In ihrer Verzweiflung verbünden sie sich mit Käsedieb Max und seiner Käsebande. Ob es Mäuse und Käsern gelingt, den Einheitskäse zu verhindern? Ein Criminal für alle Menschen ab sechs Jahren mit vielen originellen Liedern, das auch in der Wiederaufnahme zeigte: Auch in scheinbar auswegloser Situation lohnt es sich, mit anderen zusammen für echte Werte zu kämpfen!

Besetzung

DER KINDERCHOR DER VOLKSSCHAUSPIELE ÖTIGHEIM 

Die Käsebande, Max, Chef der Käsebande Jan Thilenius, Maus Petzi Sarah Appel, Maus Mia Lucia Battaglia, Maus Orla Norena Thom, Maus Feli Saskia Hölz, Maus Pit Finn Schindele, Maus Manni Florian Woll, Maus Olaf Yannick Enderle, Maus Ferdi Leo Schmitt, Weitere Mitglieder der Käsebande: Daniel Klinger, Diana Paparoni, Lilith Preußner, Claudio Scheuerer, Jana Schuster, Jennifer Sutter, Leonie Weber, Viktoria Winkelhöfer

Mitglieder der Internationalen Käsevereinigung Käsiens (IKVK), Molly Appenzell (CH) Lucy Schindele, Seppi Blauschimmel (DE/BY) KimTräbert, Jacky Chester (GB) Lea-Marie Schmidt, François Camembert (FR) Mafalda Kühn, Luigi Parmigiano (IT) Kira Stumpf, Antje Edamer (ND) Anne Schröder, Generalsekretärin Miriam SpenceDie Käsepolizei, Mäusebussard Waldemar, Oberkommissar Medea Kelterer, Kater Schnurr, Polizist Daria StraußDie Machthaber, Yogi Yoghurt, Ex-Schatzkanzler Käsiens & Gegner des Königs Anna Bagger, Rolly Harzer, Helfer & Vertrauter von Yogi Yoghurt Tobias Klinger, Don Mascarpone, Chef der Milchbande  Jannick Köppel

Die Milchbande, Mizzi Merle Strauß, Cheesy Sam Levy, Creamy Leni Ruf, Franzi Emily Monschau, Candy Anne Peter, Weitere Mitglieder der Milchbande: Annalena Kern, Annabel Paparoni, Lena Roch, Tim-Florian Schmidt, Anja Strotz

Die Monarchie, Käsekönig Kurt, König von Käsien Colin Kraft, Prinzessin Mozzarella, Tochter von König Kurt Helen Peters

BAND

Klavier Matthias Hammerschmitt, Gitarre Nico Behringer, Bass-Gitarre Michael Nold, Schlagzeug Johannes Tüg

PRODUKTIONSTEAM

Regie Reinhard Kölmel, Musikalische Leitung Maria Bagger, Choreografie Julia Krug, Kostüme Ulrike Heck-Petri, Bühne  Michael Lerner, Bühnenmalerei Bettina Scholzen, Tontechnik Steffen Sachsenmaier, Lothar Höfele, Helmut Methner, Werner Sparka, Olaf Nold, Lichttechnik Lukas Späth, Michael Tubach, Thorsten Wild, Garderobe Christel Wild, Maske Karl-Heinz Kellermann, Hannah Schwall, Amelie Wellige