Direkt zum Inhalt wechseln
local_activity
Jetzt Tickets online kaufen
call
Rufen Sie uns an: 07222 968790
Schreiben Sie uns in WhatsApp

10. November bis 11. November 2023 Marilyn Monroes letztes Band

Sie war das Sexsymbol im amerikanischen Film der 1960er Jahre, ein Weltstar, mit einem der berühmtesten Autoren ihrer Zeit verheiratet und dennoch eine schüchterne, einsame Frau – Marilyn Monroe. Im Frühjahr 1962 soll die Schauspielerin ein Tonband aufgenommen und ihrem Analytiker geschenkt haben. Anfang der 2000er-Jahre wurde eine nahezu wörtliche Mitschrift dieser Aufnahmen veröffentlicht. Aus dieser Vorlage hat der Autor und Verleger Bernd Steets ein Theaterstück entwickelt. Ende 2022 hat die Schauspielerin Stefanie Masnik diesen Monolog in der Regie von Matthias Härtig auf die Bühne gebracht und spielt diese Aufführung seitdem an verschiedenen deutschen Bühnen. 

Marilyn, das Waisenkind, welches bei unterschiedlichsten Pflegeeltern aufwächst, früh heiratet und mehr durch Zufall erst zum Fotomodell und dann zur Schauspielerin wird scheint Stefanie Masnik auf den Leib geschrieben. In dem knapp zweistündigen Monolog kann die Schauspielerin alle Register ihres Könnens ziehen, singen, tanzen und spielen. Sie erzählt von ihren drei Ehemännern, vom amerikanischen Filmgeschäft der Nachkriegsjahre, von den Dreharbeiten mit berühmten Kollegen, beispielsweise Clark Gable, und von ihren Beziehungen zu den Kennedy-Brüdern. Dieser höchst unterhaltsame Theaterabend bietet Spaß, Entertainment, traurige und heitere Momente und sollte nicht nur ausgewiesenen Fans der Filmikone gefallen. 

Karten gibt es an der Abendkasse sowie telefonisch unter (07222) 968790.

theater_comedy

Gastspiel

pin_drop

kleine bühne im Tellplatz-Casino, Ötigheim

Theaterstück von Bernd Steets | Theaterstück von Bernd Steets | Theaterstück von Bernd Steets | Theaterstück von Bernd Steets |

Online bei Reservix & telefonisch Ticketkauf

Tickets können Sie bequem rund um die Uhr online über unseren Partner Reservix erwerben. Telefonische Kartenbuchungen nimmt die Geschäftsstelle der Volksschauspiele unter Telefon (07222) 968790 entgegen:

Mo-Do: 10 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr, Fr: 10 Uhr bis 12 Uhr

Zur Gruppenbuchung Sie kommen in einer Gruppe?

Wenn Sie die Volksschauspiele mit einer größeren Gruppe besuchen möchten, nutzen Sie einfach unser Formular für eine Anfrage.