Direkt zum Inhalt wechseln
local_activity
Jetzt Tickets online kaufen
call
Rufen Sie uns an: 07222 968790
Schreiben Sie uns in WhatsApp

Ein Blick zurück auf unser Programm 1982 Die kluge Närrin

In Illescas und Madrid um 1600 spielt Lope de Vegas Lustspiel in drei Akten Die kluge Närrin, das 1982 auf der kleinen bühne Premiere feiert. Die Bearbeitung und Inszenierung besorgt Peter Selbach, die Musikalische Leitung liegt in den Händen von Rolf Nold. Auf der Bühne zu sehen: Winfried Kuhn, Werner Nold, Steffi Bauer, Carmen Diemand, Matthias Götz, Holger Speck, Markus Wild, Armin Kölmel, Andreas Völckel, Uwe Großmann, Christoph Suchanek, Monika Berberich, Janine Kölmel, Olaf Nold und Rolf Nold. Handlung Finea, die Tochter eines Edelmannes, ist reich, aber törricht. Es erscheint ihr dumm, sich zu bilden. Obwohl sie von allen verlacht wird, fehlt es ihr durch ihre Mitgift nicht an Freiern. Als sie sich von Laurencio, der von ihrer schöneren und klügeren Schwester Nisa begehrt wird, geliebt fühlt, wird sie durchihre Liebe auf ihre Art Klug und damit zu einer „klugen Närrin“. Sie gewinnt Laurencios HErz, der zuerst tatsächlich nur ein Mitgiftjäger gewesen war. Um ihn gegen die Intrigen ihrer Schwester und das Gebot ihres Vaters zu halten, muss die klug gewordene Närrin nun doch noch einmal die Einfältige spielen…