Anreise

Ötigheim liegt im Herzen Baden-Württembergs in unmittelbarer Nähe zu Rastatt. Es verfügt über einen barrierefreien Bahnhof und ist der Autobahn 5 angeschlossen. Für Autofahrer und Bahnreisende sind Deutschlands größte Freilichtbühne, die kleine bühne und die Geschäftsstelle der Volksschauspiele problemlos zu erreichen.

 

Freilichtbühne

Adresse

Adresse der Freilichtbühne: Am Tellplatzweg, 76470 Ötigheim. Eine vereinfachte Anfahrtsskizze finden sie hier.

Mit dem PKW

Reisenden mit PKW und Bussen stehen in unmittelbarer Nähe zur Freilichtbühne gebührenpflichtige Parkplätze in begrenztem Umfang zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass mit Behinderungen und zeitlichen Verzögerungen insbesondere bei der Abfahrt gerechnet werden muss. Die Ausfahrt ist erst nach Spielende möglich!

Mit der Bahn

Der Bahnhof Ötigheim wird von den Stadtbahnen S 7 und S 8 des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV angefahren, die auch zu fortgeschrittener Stunde noch verkehren. Vom Bahnhof Ötigheim ist der Weg zur Freilichtbühne ausgeschildert. Der Fußweg beträgt rund 15 Minuten. Pendelbusse verkehren nicht. Die derzeit gültigen Fahrpläne entnehmen Sie bitte der Website des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV). Dank der Kooperation der Volksschauspiele mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gelten die Eintrittskarten der Aufführung am jeweiligen Veranstaltungstag auch gleichzeitig als Fahrkarte für den öffentlichen Personennahverkehr im Verbundgebiet des KVV. Bitte beachten Sie, dass auf Grund von Bauarbeiten vom 03.07. bis 07.11.2021 die Strecke zwischen Karlsruhe und Rastatt, die über Ötigheim führt von einem Schienenersatzverkehr bedient wird. Weitere informationen finden Sie hier.

Geschäftsstelle und kleine bühne

Adresse

Geschäftsstelle und kleine bühne befinden sich in der Kirchstr. 5, 76470 Ötigheim.

Mit dem PKW

Geschäftsstelle und kleine bühne der Volksschauspiele sind im Ötigheimer Ortskern neben den katholischen Kirche angesiedelt. Es stehen kostenfreie Parkplätze in begrenztem Umfang in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Mit der Bahn

Der Bahnhof Ötigheim wird von denStadtbahnen S 7 und S 8 des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV angefahren, die auch zu fortgeschrittener Stunde noch verkehren. Der Fußweg beträgt rund 15 Minuten, ein Pendelverkehr besteht nicht. Die derzeit gültigen Fahrpläne entnehmen Sie bitte der Website des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV). Dank der Kooperation der Volksschauspiele mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gelten die Eintrittskarten der Aufführung am jeweiligen Veranstaltungstag auch gleichzeitig als Fahrkarte für den öffentlichen Personennahverkehr im Verbundgebiet des KVV!