Galerie Ortenau, 20. Juli 2019

Kater Kasimir verzaubert mit List und Tücke

Heiß war es am 20. Juli. Davon haben sich die Besucher der Nachmittagsvorstellung der Freilichtbühne in Ötigheim jedoch nicht abhalten lassen. Da das Märchen der Gebrüder Grimm, Der gestiefelte Kater, für Kinder bestens geeignet ist, waren viele anwesend und haben prächtig mitgemacht. Auch die in dem Stück mitwirkenden Kinder waren bestens aufgelegt und schon von Anfang an haben diese ihre Begeisterung und Spielfreude aufs Publikum übertragen. Natürlich waren auch die Erwachsenen vollkommen in ihren Rollen aufgegangen. Äußerst pfiffig wirkte Lucy Schindele als sprechender Kater Kasimir mit. Sie schnurrte, putzte und streckte sich, wie es jeder Katzenbesitzer kennt. Dass der Kater allerdings sprechen kann, erleichtert seinem Besitzer, dem Müllersohn Fridolin (Chase Tolbert), vieles. In dem Märchen ist zu erfahren, dass es der Kater mit seiner Schläue und Cleverness schafft, den Müllerssohn mit der Prinzessin zu vereinen.

Auf der riesigen Freilichtbühne ist dabei im Vordergrund das Schloss zu sehen, daneben eine Schusterei und die Mühle. In den Bergen wohnt der Zauberer Manipulu, exzellent dargestellt von Julian Baumstark: lange wehende Haare, Ketten und Ringe am Hals, schwarz gekleidet und den Zauberstab in der Hand. umringt von zahlreichen Mäusen, in die er Kinder verzaubert hat. König, Königin, Prinzessin und das gesamte Schloss fürchten sich vor Manipulu. Kater Kasimir gelingt es aber durch einen Trick, ihn zu vernichten: Als Manipulu sich in eine Maus verwandelt, packt ihn Kasimir am Genick. Der Zauber ist vorbei. Am Ende ist stehender Beifall der Lohn für die großartigen Mitwirkenden, die am Ausgang gerne noch Autogramme gegeben haben. Positiv aufgefallen sind mir die Bühnenmusiker um Anna und Bernard Bagger, die die Aufführung zudem bereicherten. Die gelungene Aufführung war für mich erneut eine Freude. Mich erstaunt alljährlich, wie die Einwohner von Ötigheim hinter ihrem Volksschauspiel stehen. (Christel Paskal)

zurück zum Pressespiegel