Badisches Tagblatt, 20. Juni 2017

Josef-Saier-Stiftung zeichnet Mitglieder aus

Bei einem Empfang am Rande der Luther-Premiere am Sonntagnachmittag bei den Volksschauspielen in Ötigheim hat die Josef-Saier-Stiftung zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue geehrt. Der Vorsitzende, Landrat Jürgen Bäuerle, freute sich, dass sich die Zahl der Mitglieder in den vergangenen Jahren fast verdoppelt hat. Gerne unterstützen wir die Volksschauspiele bei ihren zahlreichen Projekten so Bäuerle. Mitglieder der Josef-Saier-Stiftung sind Unternehmen und Privatpersonen, und zwar nicht nur aus der Region.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Stiftung wurden die EnBW AG, das Familienheim Rastatt, die Firma Lichter & Kraft aus Bischweier, die Eheleute Helga und Walter F. Schickinger, Wolfgang Sieber, die Gemeinde Muggensturm, Franz Wieser, die Eheleute Dr. Ingrid und Dr. Karlheinz Bäumler, die Kronimus AG in Iffezheim sowie Otto Sieber ausgezeichnet. (Stephan Bäuerle)

zurück zum Pressespiegel