03.12.2015

Vorverkauf für Theatersommer 2016 startet

Die Geschäftsstelle der Volksschauspiele Ötigheim steht in den Startlöchern: Ab Montag, 7. Dezember 2015 sind bei den Volksschauspielen Ötigheim Karten für das kommende Spieljahr erhältlich. Rund 72.000 Kunden haben in den vergangenen Tagen unseren Spielplan 2016 erhalten. Wir freuen uns auf zahlreiche Kartenbestellungen und garantieren bei rechtzeitiger Bestellung eine Lieferung noch vor den Weihnachtsfeiertagen, so Marc Moll, Geschäftsstellenleiter der Volksschauspiele Ötigheim. Die Tickets können zunächst nur schriftlich und via Internet auf www.volksschauspiele.de geordert werden. Der telefonische Ticketverkauf startet dann am Donnerstag, 7. Januar 2016 unter Telefon (07222) 968790. Ab diesem Termin sind die Karten für das kommende Jahr dann auch im Schalterverkauf in der Ötigheimer Kirchstraße 5 erhältlich. Die Spielzeit 2016, die anlässlich des 110. Jubiläums der Bühne mit einem großen Theaterfest am 29. Mai eröffnet wird, wartet mit gleich zwei Neuinszenierungen auf: Neben dem Schauspiel Les Misérables nach dem nach dem Roman von Victor Hugo steht im August das Musical Kiss me, Kate von Cole Porter auf dem Programm der Naturbühne.

Den Anfang mach am 11. Juni das Schauspiel Les Miserables (Regie: Peter Lüdi) nach dem Roman von Victor Hugo. Das Revolutionsspektakel erzählt die berührende Geschichte des ehemaligen Diebes Jean Valjean und entführt das Publikum ins Frankreich des 19. Jahrhunderts. Zu der Produktion wird in Koproduktion von Volksschauspiele, SWR und kurhaus production eine umfassende TV-Dokumentation entstehen.

Mit Kiss me, Kate ist im August eines der erfolgreichsten Broadway Musicals erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne in einer Inszenierung von Stefan Haufe zu erleben. William Shakespeare, dessen Widerspenstigen Zähmung eine zentrale Rolle im Stück spielt, und Cole Porter geben sich in diesem Meisterwerk die Hand. Unvergessene Melodien, eine freche Geschichte und mitreißende Tanzszenen!

Für alle jungen Freilichtspielfans und Familien zeigen die Volksschauspiele nach dem großen Erfolg im Vorjahr Die kleine Hexe (Regie: Matthias Götz). Eine spannende Geschichte von Otfried Preußler über Freundschaft, Jugend und viele gute Taten mit dem Raben Abraxas, Herrn Pfefferkorn, Muhme Rumpumpel und natürlich der kleinen Hexe!

Ergänzt wird der Theatersommer durch die traditionellen Festlichen Konzerte – 2016 unter dem Motto Im Märchenreich – und diverse Gastspiele: Das Internationale Chorfestival (28. Mai), die vierte Auflage der ORSO – Rock Symphony Night (10. August), die Irish-Dance Show Magic of the Dance (16. August) sowie Adoro (17. August) und Marshall & Alexander (23. bis 25. August) machen 2016 Station in Ötigheim.

zurück zu den Pressemitteilungen