21.12.2017

Volksschauspiele on Tour

Deutschlands größte Freilichtbühne ist nun auch international auf Tour: Ab sofort rollen zwei 40-Tonner der Hartmann Spedition & Logistik AG in Volksschauspieldesign über die Straßen. Kostenfrei als Werbeflächen zur Verfügung gestellt hat Herr Alfons Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Firma Hartmann, die beiden Kühllastwagen: Wir schätzen und anerkennen die großartige Leistung des Volksschauspielvereins und hoffen, mit den beiden LKW die überregionale Strahlkraft von Deutschlands größter Freilichtbühne weiter zu steigern.

Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand der Volksschauspiele: Wir freuen uns sehr über den aufsehenerregenden Werbezuwachs und bedanken und herzlich bei der Spedition Hartmann für das Engagement. Frank Kiefer, Bürgermeister der Volksschauspielgemeinde Ötigheim, ergänzt: Eine tolle Kooperation und ein super Miteinander mit einem äußerst aktiven Unternehmer. In Volksschauspielrot lackiert zeigen die Anhänger der beiden LKW jeweils eine Bühnenansicht des Mittelbaus von Deutschlands größter Freilichtbühne, dazu Logo und Webadresse des Theatervereins. Während die langen Seiten des Aufliegers ein dauerhaftes Motiv präsentieren, haben wir im Türbereich an der hinteren Front die Möglichkeit jährlich aktuell das jeweilige Programm des Theatersommers aufzubringen, so Marc Moll, Geschäftsstellenleiter der Volksschauspiele. Wir wünschen allzeit gute Fahrt!

zurück zu den Pressemitteilungen