21.02.2013

Volksschauspiele bieten Musikalische Früherziehung an

Neues aus der Nachwuchsarbeit der Volksschauspiele Ötigheim: Der Theaterverein hat zum Jahresbeginn sein musikpädagogisches Angebot erweitert und bietet nun in Kooperation mit der Musikschule Rastatt Kurse in Musikalischer Früherziehung sowie eine fundierte Instrumentalausbildung im Bereich Streichinstrumente, Klavier und Gesang an. Der erfolgreiche Startschuss zur Kooperation fiel mit einer Informationsveranstaltung im Geschwister Scholl-Haus Ötigheim. Bereits 12 Kinder wurden zu Früherziehungs- und Instrumentalkursen angemeldet, die Musikalische Eltern-Kind-Gruppe stieß auf so großes Interesse, dass im März 2013 der erste Kurs seine Arbeit aufnehmen kann. Markus Wild-Schauber, Vorsitzender des Künstlerischen Ausschusses der Volksschauspiele und Initiator der Kooperation: Wir freuen uns, dass unser Angebot solch großen Anklang gefunden hat. Die Volksschauspiele haben ihre umfängliche Ausbildungsarbeit damit um ein weiteres Puzzleteil ergänzt.

Das Unterrichtsangebot reicht von der Elementarerziehung im Vorschulalter, darunter eine Musikalische Eltern-Kind-Gruppe, Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung über Instrumentalunterricht und Kinderchor bis hin zur studienvorbereitenden Fachausbildung in der Oberstufe. Im Mittelpunkt steht neben dem Einzelunterricht auch das gemeinsame Musizieren im Ensemble.

Professioneller Partner des Angebots ist die Musikschule Rastatt, die die Volksschauspiele Ötigheim mit qualifiziertem Lehrpersonal, pädagogischem Know How und Leihinstrumenten bei ihrem Vorhaben unterstützt. Gesangsunterricht und Kinderchor liegen in den versierten Händen von Maria Bagger, erfahrene Musikpädagogin und Leiterin der Kinderchöre der Volksschauspiele. Markus Wild-Schauber: Der Unterricht findet in Ötigheim statt – für Eltern entfallen so lange Anfahrtswege zur Musikschule bei gleicher Unterrichtsqualität. Ein weiterer Bonus für Familien: Die Volksschauspiele bezuschussen die Teilnahme an den verschiedenen Musik- und Gesangskursen.

Die Volksschauspiele Ötigheim und die Städtische Musikschule Rastatt beraten Interessierte gerne persönlich und laden zu kostenfreien Schnupperstunden ein. Eine Anmeldung zu den verschiedenen Kursen ist jederzeit möglich. An Instrumentalunterricht interessierte Familien wenden sich an die Städtische Musikschule Rastatt, Musikschulleiter Arnold Sesterheim, unter der Telefonnummer (07222) 9728301 oder bei den Volksschauspielen Ötigheim, Patrick Speck unter Telefon (07222) 4013121. Fragen zu Kinderchor und Gesangsausbildung beantwortet gerne Maria Bagger, Telefon (07243) 2199585.

zurück zu den Pressemitteilungen