13.03.2017

Theaterwinter geht in letzte Runde

Der Theaterwinter auf der kleinen bühne der Volksschauspiele Ötigheim geht in die letzte Runde. Neben zwei Aufführungen von Jewgeni Schwarz Parabel Der Drache am Freitag, 17. und Samstag, 18. März (Beginn jeweils 20 Uhr) in einer Inszenierung von Sebastian Kreutz ist auch Musikkabarettistin Barbara Mauch mit ihrem Programm Taschenalarm im Zimmertheater des Theatervereins zu sehen. Während die Termine des Gastspiels vom 23. bis 25. März bereits ausverkauft sind, gibt es für den Drachen noch Karten. Erhältlich sind diese unter www.volksschauspiele.de sowie unter Telefon (07222) 968790.

Nächster Höhepunkt im Spielplan der Volksschauspielen Ötigheim ist dann die Uraufführung von Felix Mitters Schauspiel Luther zum Start des Theatersommers 2017 am 17. Juni 2017. Außerdem auf dem Programm: William Shakespeares Ein Sommernachtstraum, die Festlichen Konzerte und zahlreiche Gastspiele. Weitere Informationen finden sich auf www.volksschauspiele.de.

zurück zu den Pressemitteilungen