22.07.2021

Swede Sensation

Ob Mamma Mia, Chiquitita oder Gimme! Gimme! Gimme! – Swede Sensation hat alle Hits der legendären schwedischen Band ABBA im Gepäck und haucht ihnen neues Leben ein. Am Sonntag, 15. August 2021, 20.00 macht die Tribute Show rund um die erfolgreichste schwedischen Band aller Zeiten Station auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Tickets gibt es ab 23. Juli 2021, 10.00 Uhr unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de.  Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand des Theatervereins: Swede Sensation rundet unser Gastspielprogramm wunderbar ab. Wir freuen uns, dass wir kurzfristig so viele attraktive Künstler für ein Gastspiel bei uns gewinnen konnten. Auch hier greift der pandemiekonforme Saalplan – das System hält zwischen Personen verschiedener Haushalte ausreichend Abstand, so dass sich alle bei uns sicher fühlen können.

Swede Sensation bringt Kult auf die Freilichtbühne! In einem einzigartigen, musikalischen Feuerwerk wird stimmlich und optisch beeindruckend die Karriere der populärsten Band der 70er und 80er Jahre zelebriert und den ABBA-Hits neues Leben eingehaucht: Von Waterloo bis Mamma Mia, von The Winner Takes It All bis zu Dancing Queen. Die vier mehrfach ausgezeichneten und international bekannten, charismatischen Solisten, präsentieren die Songs kraftvoll, bis ins Detail arrangiert, teilweise auch unplugged und A capella und orientieren sich dabei immer am originalen ABBA-Sound. Hautenge Glitzerkostüme, Plateauschuhe, Schlaghosen und ein Nachbau von Björns legendärer Sterngitarre aus dem Jahr 1974 entführen das Publikum in die Welt des Glitzers und Glamours. Unternehmen Sie mit „Swede Sensation“ eine Zeitreise und lassen Sie sich von einer Show begeistern, die dem Phänomen ABBA in jeder Form gerecht wird.

Weitere Gastspiele im Theatersommer 2021: Marc Marshall (6. August, ausverkauft), Annett Louisan (13. August), Vicky Leandros (14. August), Gregor Meyle (18. August), Night Fever – The Very Best Of The Bee Gees (19. August), The Baseballs (20. August) und Milow (21. August). Tickets für alle Veranstaltungen sind unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de erhältlich.

zurück zu den Pressemitteilungen