02.02.2016

Statisten für Theatersommer 2016 gesucht

Die Volksschauspiele Ötigheim bringen in der Jubiläumsspielzeit 2016, für die inzwischen über 50.000 Karten verkauft sind, mit dem Schauspiel Les Misérables nach dem Roman von Victor Hugo ein großes Revolutionsspektakel auf die große Freilichtbühne. Der vielfach verfilmte Stoff wird in einer Inszenierung von Peter Lüdi gespielt, der in Ötigheim unter anderem auch für die Regie des Glöckner von Notre Dame verantwortlich zeichnete. Derzeit suchen die Volksschauspiele Ötigheim für die Produktion noch Verstärkung in der Statisterie.

Für die großangelegte Inszenierung suchen wir zahlreiche Statisten, die unter anderem insbesondere als französische Polizisten auf der Bühne in Aktion treten sollen, so Geschäftsstellenleiter Marc Moll. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat, sich zuverlässig in unserer Spielerschaft zu engagieren. Erster verbindlicher Termin für alle Statisten ist die erste Volksprobe am Ostermontag, 28. März 2016 ab 14.00 Uhr, die Aufführungen von Les Misérables finden ab 11. Juni auf Deutschlands größter Freilichtbühne statt. Um besser planen zu können, benötigen die Volksschauspiele eine Voranmeldung bis Anfang März an info@volksschauspiele.de, Rückfragen Interessierter werden hierüber ebenfalls gerne beantwortet.

Unterdessen läuft der Vorverkauf für die kommende Saison gut an. Mittlerweile sind bereits über 50.000 Tickets über die Ladentheke gegangen. Die beiden Neuinszenierungen ‚Les Misérables‘ und ‚Kiss me, Kate‘ sind inzwischen jeweils zu rund 60% verkauft, die beiden Festlichen Konzerte sogar schon zu fast 70%, so Geschäftsstellenleiter Marc Moll. Für das Familienstück Die kleine Hexe sind aktuell noch genügend Karten erhältlich, wie auch für die zahlreichen Gastspiele im August, die den Theatersommer ergänzen. Weitere Informationen, Termine und Tickets gibt es über www.volksschauspiele.de.

zurück zu den Pressemitteilungen