07.03.2018

Saisonfinale auf kleiner bühne

Die Winterspielzeit auf der kleinen bühne der Volksschauspiele Ötigheim neigt sich dem Ende: Nach zwei letzten Vorstellungen von Ken Ludwigs Komödie Otello darf nicht platzen (eine Wiederaufnahme ist für den Herbst geplant) am kommenden Wochenende beschließen vier Gastspielabende bis 24. März die Wintersaison der Volksschauspiele im Zimmertheater in der Kirchstraße.

Am 16. und 17. März 2018 (Beginn jeweils 20:00 Uhr) erklingen die zeitlosen Hits aus 50 Jahren James Bond im Telldorf. Mr. Bond heißt die Hommage rund um Geheimagent 007, die Markus Streubel (Gesang) und Markus Herzer (Piano) musikalisch gestalten.

Einen szenischen Liederabend über das Scheitern und den Mut, neu anzufangen präsentieren Cordula Sauter (Spiel und Akkordeon) und Katharina Bohny (Spiel und Gesang) am 23. und 24. März 2018, 20.00 Uhr. In Alles auf Anfang singen sie über weibliche Stärken, Stolpersteine, Hinfallen und Aufstehen.

Während Mr. Bond am 16. März bereits ausverkauft ist, gibt es für die „Mr. Bond“ Vorstellung am 17. März sowie die beiden Aufführungen von Alles auf Anfang am 23. und 24. März noch Karten zu 15 € unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de.

zurück zu den Pressemitteilungen