12.07.2017

Ministerin Theresia Bauer besucht Volksschauspiele

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg Theresia Bauer besuchte am vergangenen Sonntag in Begleitung von MdL Thomas Hentschel Deutschlands größte Freilichtbühne. Nach einem einstündigen Gespräch mit der Vorstandschaft der Volksschauspiele Ötigheim besuchte die Kulturpolitikerin eine Aufführung von Felix Mitterers Schauspiel „Luther“. Eine Führung der Ministerin durch die Maske, die Schneiderei und den Orchestergraben der Naturbühne sowie ein Besuch beim Einsingen vor dem Tellplatz-Casino rundeten den Nachmittag ab. Frau Ministerin Bauer konnte sich ein umfassendes Bild von der Arbeit des Ötigheimer Amateurensembles machen.

Die Volksschauspiele Ötigheim begrüßten das Interesse seitens der Landesregierung sehr, der erste Vorsitzende des Theatervereins Pfarrer Erich Penka hieß Theresia Bauer und MdL Thomas Hentschel vor der Aufführung vor knapp 3.500 Zuschauern herzlich willkommen.

zurück zu den Pressemitteilungen