22.08.2014

Alle miteinander und ich mittendrin

Seinen ersten Hit landete er 1990. Verdammt, ich lieb Dich stand 16 Wochen lang auf Platz eins der Charts und verkaufte sich weltweit mehr als 2,5 Millionen Mal. Seither hat Matthias Reim zahlreiche Höhen und Tiefen erlebt – und es mit seinem für den Echo nominierten Album Unendlich wieder bis ganz nach oben geschafft. Am Mittwoch, 27. August 2014 um 20.00 Uhr macht der sympathische Sänger erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne Station.

Nach einem unglaublich erfolgreichen Jahr 2013 mit dem Nummer-1-Album Unendlich und einer gefeierten bundesweiten Hallen- und Open-Air-Tournee legt Matthias Reim 2014 nach: Ab dem Sommer kehrt der Vollblutmusiker mit neuem energiegeladenen Programm auf die Bühnen der Republik zurück! Auf die Shows darf man gespannt sein: Schließlich wird Matthias Reim zum ersten Mal sein im Frühjahr erschienenes neues Album Die Leichtigkeit des Seins live präsentieren. Wer den Künstler kennt, der weiß, dass er es schon jetzt kaum erwarten kann, die neuen Songs auf die Bühne zu bringen: Dort ist seine eigentliche künstlerische Heimat, dort gibt er immer 100 Prozent.

Bei den Volksschauspielen Ötigheim gibt der sympathische Sänger 2014 sein Debüt – und freut sich schon auf seine Fans: Die Stimmung des Publikums verbindet und je verbundener man sich fühlt, desto mehr entsteht daraus – und irgendwann am Ende der Show ist es eine Riesenparty. Alle miteinander und ich mittendrin.

Karten für Matthias Reim und Band gibt es unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de. Außerdem im Gastspiel-Spielplan der Volksschauspiele: Die Rock Symphony Night III (26. August) mit den Chören und dem Orchester von ORSO und die Jubiläumsshow von Magic of the Dance (28.August).

zurück zu den Pressemitteilungen