22.08.2014

Magic of the Dance feiert Bühnejubiläum

Sie steppen über Tisch und Stühle, tanzen, dass die Funken sprühen: Magic of the Dance ist die derzeit wohl rasanteste Steppshow, die Irland zu bieten hat! Kein Wunder – sind doch auf der Bühne die besten Stepptänzer der Welt in einer innovativen Choreographie des achtmaligen Weltmeisters John Carey vereint. In Ötigheim machen die Ausnahmetänzer am Donnerstag, 28. August um 20.00 Uhr Station.

Die neue Show zum 15. Jubiläum präsentiert neben irischen Stepptänzen auch außergewöhnliche Ausschnitte der New York Tap All Stars, die das Beste zeigen, was der US-Stepptanz derzeit zu bieten hat.  Die Zuschauer können sich auf ein im wahrsten Sinne des Wortes funkensprühendes Tanzereignis freuen. Die Tap Stars schlagen den Bogen zwischen der alten und der neuen Welt, welche mit spektakulären Choreographien die traditionellen irischen Szenen mit atemberaubenden amerikanischem Tap-Dance und Showeinlagen ergänzen. Im Mittelpunkt steht natürlich auch dieses Mal der irische Stepptanz selbst sowie eine Geschichte, in deren Mittelpunkt die Flucht eines irisches Auswandererpaares vor der großen Hungersnot in die Neue Welt steht.

Karten für Magic of the Dance gibt es unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de.

 

zurück zu den Pressemitteilungen