06.05.2015

Konzertsommer auf Deutschlands größter Freilichtbühne

Adel Tawil, Marshall & Alexander und ABBA – The Music Show – auf Deutschlands größter Freilichtbühne geben sich im August renommierte Künstler die Klinke in die Hand. Insgesamt fünf Gastspielabende werden 2015 bei den Volksschauspielen zu erleben sein. Geschäftsstellenleiter Marc Moll: Wir freuen uns, dass wir auch 2015 attraktive Gastkonzerte auf unserer Bühne anbieten können. Derzeit sind für alle Veranstaltungen noch Karten zu haben.

Den Anfang im Gastspielreigen macht am Dienstag, 18. August ABBA – The Music Show und bringt die Hits des legendären Schwedenquartetts Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn auf Deutschlands größte Freilichtbühne. Erstklassige Solisten, Original ABBA-Bandmitglieder, die herausragende Super Trouper Band und internationale Startänzer lassen die einmalige Atmos­phäre der bewegten 70er Jahre wieder aufleben und laden das Publikum zum Mitfeiern und Mittanzen ein.

Am Mittwoch, 19. August gibt dann Sänger Adel Tawil sein Debüt in Ötigheim. Ehemals Teil des erfolgreichen Duos Ich + Ich war er mit Songs wie Vom selben Stern oder Pflaster wochenlang in den deutschen Musikcharts auf Platz 1 vertreten. 2012 spielten Ich + Ich ihr vorerst letztes Konzert, seitdem ist Adel Tawil auf Solopfaden unterwegs. In Ötigheim präsentiert er mit den schönsten Hits von Ich + Ich und Songs aus seinem Debütalbum Lieder einen musikalischen Querschnitt seines Lebens.

Am Dienstag, 25., Mittwoch 26. und Donnerstag, 27. August ist dann das Pop-Duo Marshall & Alexander auf Deutschlands größter Freilichtbühne zu erleben. Die Konzerte der beiden Ausnahmesänger sind seit bereits 15 Jahren fester Bestandteil des Theatersommers. Zum Jubiläum werden viele der Höhepunkte der vergangenen Konzerte zu einem einzigartigen Programm zusammengeführt.

Außerdem auf dem Spielplan des Theatersommer 2015: Josef Saiers Die Passion, Peter Shaffers Schauspiel Amadeus, das Kinderstück Die kleine Hexe und die Festlichen Konzerte, die in diesem Jahr unter dem Motto Ein Sommernachtstraum stehen. Karten für die Veranstaltungen auf Deutschlands größter Freilichtbühne sind unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de erhältlich.

 

zurück zu den Pressemitteilungen