04.08.2016

Gastspiele auf Deutschlands größter Freilichtbühne

Adoro, Marshall & Alexander, die ORSO – Rock Symphony Night und Magic of the Dance – auf Deutschlands größter Freilichtbühne geben sich im August auch im Jubiläumsjahr 2016 renommierte Künstler die Klinke in die Hand. Insgesamt sechs Gastspielabende werden bei den Volksschauspielen zu erleben sein. Geschäftsstellenleiter Marc Moll: Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder attraktive Gastveranstaltungen auf unserer Bühne anbieten können. Derzeit sind für alle Termine noch Karten zu haben.

Den Anfang im Gastspielreigen macht am Mittwoch, 10. August die größte Band der Welt: Wolfgang Rose und seine Musiker und Sänger von ORSO geben sich mit der Rock Symphony Night bereits zum vierten Mal die Ehre in Ötigheim und bringen nicht nur neue Arrangements legendärer Welthits sondern auch zahlreiche Gastsänger mit nach Ötigheim. Rock meets Classic at its best!

Sie steppen über Tisch und Stühle, tanzen, dass die Funken sprühen: Magic of the Dance ist die derzeit wohl rasanteste Steppshow, die Irland zu bieten hat! Kein Wunder – sind doch auf der Bühne die besten Stepptänzer der Welt in einer innovativen Choreographie des achtmaligen Weltmeisters John Carey vereint. Ein erstklassiges Showerlebnis, das am Dienstag, 16. August, 20.00 Uhr, Station auf Deutschlands größter Freilichtbühne macht.

Gefühlvoll wird es dann am Mittwoch, 17. August ab 20.00 Uhr. Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Ganguly (Bariton) und Assaf Kacholi (Tenor) – kurz: Adoro – geben ihr Debüt in Ötigheim und präsentieren zum zehnjährigen Bühnenjubiläum eine geschmackvollen Symbiose aus Pop, Klassik und Operngesang. Großes Entertainment im einzigartigen Adoro-Stil!

Am Dienstag, 23., Mittwoch 24. und Donnerstag, 25. August ist dann das Pop-Duo Marshall & Alexander auf Deutschlands größter Freilichtbühne zu erleben. Die beiden Ausnahmesänger realisieren mit ihrem neuen Programm Love Songs Forever eine musikalische Herzensangelegenheit: Eine tolle Herausforderung die vielen verschiedenen Facetten des für uns alle so wichtigen Themas Liebe auf die Bühne zu bringen, freut sich Marc Marshall auf die drei Konzertabende.

Außerdem im August auf dem Spielplan des Theatersommer 2016: Cole Porters Musical Kiss me, Kate in einer Inszenierung von Stefan Haufe. Karten für die Veranstaltungen auf Deutschlands größter Freilichtbühne sind unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de erhältlich.

zurück zu den Pressemitteilungen