08.12.2021

Die Grönholm-Methode

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im Tellplatz-Casino der Volksschauspiele Ötigheim feiert das Schauspiel am 14. Januar, 20.00 Uhr Premiere, Regie führt Peter Lüdi. Karten sind ab sofort auf www.volksschauspiele.de erhältlich.

Die vier Kandidaten Mercedes, Fernando, Carlos und Enrique bewerben sich bei einem internationalen Möbelkonzern um eine hohe Manager-Position und unterziehen sich einem Auswahlverfahren, der Grönholm-Methode. Schnell zeigt sich, dass es sich hier um kein gewöhnliches Bewerbungsgespräch handelt: Ernste und lächerliche Rollenspiele zwingen die Bewerber zu Lebensbeichten bis hin zur Selbstentäußerung. Die Handlung schlägt überraschende Volten, spielt virtuos und raffiniert mit blitzschnellem Wechsel von Komik zu Tragik – Hochspannung auf der Bühne bis zur letzten Sekunde.

Neben der Premiere am 14. Juni ist Die Grönholm-Methode auch am 15., 21., 22., 28. und 29. Januar sowie am 18. und 19. Februar 2022 im Tellplatz-Casino der Volksschauspiele zu sehen. Tickets gibt es ab sofort online auf www.volksschauspiele.de sowie telefonisch unter (07222) 968790. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Veranstaltung auf www.volksschauspiele.de über die konkreten Rahmenbedingungen ihres Theaterbesuchs gemäß Coronaverordnung.

 

zurück zu den Pressemitteilungen