06.03.2015

Christusdarsteller ist gefunden

Die Volksschauspiele Ötigheim haben in den vergangenen Wochen die Hauptrolle in Josef Saiers Passion besetzt. Mit Eric van der Zwaag konnte ein Schauspieler gewonnen werden, der bereits in Graz, Frankfurt, Rostock und Wuppertal auf der Bühne stand. Auf Deutschlands größter Freilichtbühne gibt er sein Debüt nun im Juni 2015 als Jesus. Die Probenarbeit auf der Freilichtbühne beginnt traditionell an Ostern.

Eric van der Zwaag, Jahrgang 1968, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst im österreichischen Graz. Nach Engagements als Schauspieler an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen war er von 2006 bis 2011 als Oberspielleiter am Theater Reutlingen Die Tonne engagiert. Seit 2011 arbeitet er als freischaffender Schauspieler. In Ötigheim steht er als Christus in einer Reihe bekannter Schauspieler, die diese Rolle auf Deutschlands größter Freilichtbühne prägten. Allen voran der 2013 verstorbene Kurt Müller-Graf, der in den Spieljahren 1949, 1950, 1960, 1961, 1970, 1971 und 1980 als Hauptdarsteller in Saiers Passion brillierte.

Van der Zwaag freut sich sehr über sein Engagement in Ötigheim: Den Leidensweg Jesu auf der Ötigheimer Freilichtbühne zu zeigen und damit ein höchstmögliches Maß an Mitgefühl zu erzeugen, ist, was ich mir und allen, die daran beteiligt sind, wünsche. Was für eine ungeheure Herausforderung!

In insgesamt dreizehn Aufführungen wird Eric van der Zwaag als Jesus Christus auf Deutschlands größter Freilichtbühne stehen. Die Premiere findet am 14. Juni 2015 statt. Karten gibt es auf www.volksschauspiele.de sowie unter Telefon (07222) 968790.

zurück zu den Pressemitteilungen