02.05.2013

Bereits 85.000 Karten verkauft

Der Theatersommer 2013 der Volksschauspiele Ötigheim wirft große Schatten voraus: Rund sechs Wochen vor Saisonbeginn kann der Verein bereits 85.000 verkaufte Tickets vermelden. Geschäftsstellenleiter Marc Moll zeigt sich hochzufrieden: Wir freuen uns über die große Resonanz seitens der Kunden. Die Vorstellungen unseres Hauptstücks ‚Schwarzwaldmädel‘ sind inzwischen zu 97% ausgelastet, bei den Aufführungen unseres Kindermusicals ‚Heidi – ein kleines Stück vom Glück‘ sind rund 95% der Karten verkauft – hier gibt es nur noch Restkarten. Für alle, die 2013 für diese beiden Produktionen keine Karten mehr erhalten haben, haben die Volksschauspiele gute Nachrichten: Beide Stücke werden im Theatersommer 2014 wieder aufgenommen.

Eine gute Vorverkaufsbilanz zeigen auch die weiteren Veranstaltungen des Theatersommers 2013. Für das Abendstück Der Name der Rose sind inzwischen 72% der Tickets vergriffen, die Festlichen Konzerte liegen bei rund 60%. Allerdings ist auch hier Eile geboten, will man noch die begehrten besseren Kategorien ergattern. Bei den Gastspielen gibt es für alle, die noch keine Tickets für den Theatersommer 2013 haben, ebenfalls noch gute Aussichten: Spitzenreiter im Verkauf ist derzeit die zweite Auflage der Rock Symphony Night mit der Orchestra und Choral Society Freiburg/Berlin (21 August) unter der Leitung von Wolfgang Roese, dicht gefolgt von Marshall & Alexander (13. und 14. August), den Kastelruther Spatzen (29. August) und der Fantasy Musical Gala (28. August).

Telefonische Kartenbestellungen nehmen die Volksschauspiele Montag bis Freitag unter (07222) 968790 entgegen. Rund um die Uhr sind Tickets für den Theatersommer 2013 auf www.volksschauspiele.de platzgenau buchbar.

zurück zu den Pressemitteilungen