12.12.2016

40.000 Karten verkauft

Rund eine Woche nach Vorverkaufsbeginn können die Volksschauspiele Ötigheim 40.000 verkaufte Tickets für den Theatersommer 2017 vermelden. Hiermit haben wir schon jetzt 5.000 Karten mehr an den Kunden gebracht, als im Vergleichszeitraum im vergangenen Jahr, zieht Geschäftsstellenleiter Marc Moll erste Bilanz. Wir freuen uns über die große Nachfrage.

Für die Uraufführung zu Felix Mitterers Schauspiels Luther, das anlässlich des Reformationsjubiläums in Ötigheim auf die Bühne kommt, sind bereits 15.000 Karten verkauft (Auslastung: 40%). Die Auslastung für Shakespeares Ein Sommernachtstraum liegt derzeit bei 30%, was 6.000 verkauften Karten entspricht. Dschungelbuch – Das Musical, an vier Terminen für alle kleinen Freilichtspielfans und Familien auf der Freilichtbühne zu sehen, verzeichnet derzeit eine Auslastung von 60%, hier sind bereits 8.000 Karten über den virtuellen Tresen gegangen. Die Festlichen Konzerte, 2017 unter dem Motto „Rosen aus dem Süden“ erfreuen sich auch dieses Jahr großer Beliebtheit, hier sind bereits 50% aller Tickets vergriffen. Auch die Gastspiele werden gut nachgefragt, so Moll. Spitzenreiter sind hier, neben den drei Jubiläumskonzerten von Marshall & Alexander, Die große Schlager Stargala mit dem Tiroler Volksmusikstar Hansi Hinterseer und die Rock-Show The Queen Night. Hier sind jeweils bereits ein Drittel der Plätze bereits ausgebucht. Marc Moll ergänzt: Wir freuen uns auf weitere Ticketbuchungen – alle Karten- und Gutscheinbestellungen, die uns bis zum 21. Dezember erreichen, werden noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest versendet.

Karten für den Theatersommer 2017 sind derzeit ausschließlich schriftlich und auf www.volksschauspiele.de buchbar. Der telefonische Ticketverkauf unter (07222) 968790 beginnt nach den Feiertagen am 10. Januar 2017.

zurück zu den Pressemitteilungen