Pressespiegel

Die Presseresonanz zu den Aktivitäten der Volksschauspiele Ötigheim an ausgewählten Beispielen. Kritiken zu vergangenen Produktionen und aktuellen Inszenierungen finden Sie auch im Bereich Spielpläne und in unserer Chronik.


Bdische Neueste Nachrichten, 29. August 2017

Dschungelbuch zog Besucher magisch an

Tosender Applaus erklang von den voll besetzten Rängen, als auf der Freilichtbühne der sinnbildlich letzte Vorhang fiel. Die Saison ist vorüber. Zeit für Geschäftsstellenleiter Marc Moll erste Bilanz zu ziehen. (Siehe Kultur.) Rund 600 Aktive im Alter von wenigen Wochen bis über 90 Jahre hielten die schauspielerische Ehre des Ortes hoch. Denn rund zwei Drittel der Beteiligten vor und hinter der Bühne sind Ötigheimer, erklärte Rudi Wild, der für den Spielbetrieb zuständig ist. Ganz so wie es Tradition ist, feierte er mit den anderen Beteiligten am Wochenende das Ende der Saison. Zuvor war ein letztes Mal Luther aufgeführt worden, eine Inszenierung von Rebekka Stanzel, die sich zum echten Kassenschlager entwickelt hat. 34 307 Zuschauer zählten die elf Aufführungen und brachten es damit auf eine Auslastung von 88,7 Prozent. Dagegen nimmt sich die Auslastung der ersten beiden Abende mit 67,01 und 71,5 Prozent fast mager aus. Doch von da an ging es sprunghaft nach oben zum fast dauerausverkauften Haus. mehr


Badisches Tagblatt, 29. August 2017

Shakespeare, Dschungel und 95 Thesen

Es herrschte eine ausgelassene Stimmung bei den Mitwirkenden der Volksschauspiele Ötigheim, die sich nach der letzten Vorstellung des Jahres beim gemeinsamen Essen stärkten und auf das Geleistete anstießen. Am vergangenen Sonntag wurde das Reformationsstück Luther von Felix Mitterer zum letzten Mal aufgeführt und der Theatersommer damit offiziell beendet. mehr


Badische Neueste Nachrichten, 24. August 2017

Alte Liebe rastet nicht

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander. Doch die Talente aus dem badischen Raum haben sich 1997 nach ihrer Hochschulausbildung zu einem Duo zusammengefunden und sind heute, 20 Jahre später, gefragter denn je. Zur Feier ihrer besonderen Beziehung traten sie auf der Ötigheimer Freilichtbühne zu als Marcello und Alessandro. Denn sie wollten nicht etwa eine chronologische Abfolge ihrer Hits liefern, sondern nahmen ihre Fans zu diesem Anlass mit auf eine Reise in ihr Lieblingsland Italien. Im Reisegepäck hatten sie viele ihrer großen Melodien der vergangenen Jahre, gespickt mit humorvollen Anekdoten. mehr


Badisches Tagblatt, 24. August 2017

Italienische Liebeserklärung an die Musik

Mit einer rauschenden Geburtstagsparty feiert das Erfolgsduo Marshall & Alexander derzeit an drei Konzertabenden auf der Freilichtbühne Ötigheim sein 20-jähriges Bestehen. Zum Auftakt ließen sich über 3500 Besucher nur zu gerne mitreißen und erlagen schon nach den ersten Takten dem lausbubenhaften Charme der beiden Künstler, die bereits mit rhythmischem Klatschen empfangen wurden. mehr


Badisches Tagblatt,

Ideenschmiede soll für Einfälle sorgen

Ohne das Rühren der Werbetrommel zieht kaum ein Theater Zuschauer an. Daher ist Öffentlichkeitsarbeit ein bedeutendes Rädchen auch im Verwaltungsapparat der Volksschauspiele Ötigheim (VSÖ). mehr


Badisches Tagblatt, 22. August 2017

Neue Gerichte sollen Akzente setzen

Im vorigen Sommer hat das Badische Tagblatt begonnen, die Organisationsstruktur der Volksschauspiele Ötigheim (VSÖ) vorzustellen. Im Fokus standen drei der fünf Ausschüsse, die hinter Pfarrer und Bürgermeister sowie dem geschäftsführenden Vorstand das professionelle Amateurtheater steuern. mehr


Badische Neueste Nachrichten, 19. August 2017

Stimmung auf hohem Niveau

Eigentlich waren die meisten der 2 300 Besucher bei der von den Volksschauspielen angekündigten Großen Schlager Stargala wegen der Ikone der Volks- und Schlagermusik, dem Tiroler Superstar Hansi Hinterseer, gekommen. Aber es sollte sich herausstellen, dass beim Open Air auch das Vorprogramm richtig punktete. Die Stimmung jedenfalls war durchgehend auf hohem Niveau und wenn Klatschen, Schunkeln und Mitsingen angesagt waren, machte das Publikum engagiert mit. Als ideale Anheizer stellten sich die Feldberger als Offizielle Schwarzwaldbotschafter vor. Hansy Vogt mit Sänger Chris Laubis, Lothar Böhler und Joe Kuttruff öffneten die Musikbox der guten Laune mit einem Mitmachtitel nach dem anderen. Wenn auch Herzschlag zum Stimmungsbremser wurde, wie auch Die Welt von ganz weit oben sehen und Eine wunderbare Zeit zum Zurücklehnen animierten, die präsentierte Stimmungshitparade mit Ich sing’ ein Lied für dich, riss das Publikum zum ersten Mal von den Sitzen. mehr


Badisches Tagblatt, 19. August 2017

Publikum feiert Botschafter einer heilen Welt

Sicher waren die meisten der 2300 Besucher wegen der Ikone der Volks- und Schlagermusik, dem Tiroler Superstar Hansi Hinterseer, zur großen Schlagergala der Volksschauspiele Ötigheim gekommen. Aber es sollte sich herausstellen, dass beim Open Air auch das Vorprogramm richtig punkten konnte. Die Stimmung jedenfalls war durchgehend auf hohem Niveau, und das Publikum klatschte, schunkelte und sang engagiert mit. mehr


Badische Neueste Nachrichten, 18. August 2017

Grandios und mitreißend

Jetzt gab es bei den Volksschauspielen Ötigheim auch die bewährte Rock Symphony Night. Bei gutem Besuch und besten äußeren Bedingungen bot das ORSO Rock Symphony Orchestra seinen Zuhörern eine Reise durch die Rock-, Pop- und Musicalgeschichte und präsentierte eine Reihe deutscher Musicalstars. mehr


Badisches Tagblatt, 18. August 2017

ORSO rockt die Volksschauspiele

Die stehenden Ovationen der mehr als 2000 Zuhörer bei den Ötigheimer Volksschauspielen waren die gebührende Würdigung dessen, was die fast 200-köpfige Orchestra & Choral Society (ORSO) sowie sechs Solisten unter der musikalischen Leitung von Wolfgang Roese am Mittwochabend über drei Stunden lang geboten hatten. Es war, (…) mehr