Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu aktuellen Geschehnissen bei den Volksschauspielen Ötigheim. Sollten Sie Interviewwünsche haben oder für spezielle Fragestellungen einen Ansprechpartner aus dem Verein suchen, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.


04.04.2022

Sarah Appel brilliert bei Jugend musiziert auch auf Landesebene

Großer Erfolg für Volksschauspielnachwuchs: Die 16-jährige Sarah Appel hat vergangenes Wochenende beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Pforzheim in der Kategorie Gesang Pop einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhalten, der Anfang Juni in Oldenburg stattfindet. Begleitet wurde sie am Klavier von Bernard Bagger. mehr


17.03.2022

Vorstand der Volksschauspiele im Austausch mit den Landtagsabgeordneten Thomas Hentschel und Dr. Alexander Becker

Bei der jüngsten Vorstandssitzung der Volksschauspiele Ötigheim e.V. war die Erleichterung groß. Durch den Zuschuss des Landes Baden-Württemberg von rund 1 Mio Euro zusammen mit den Zuschüssen der Gemeinde und dem Landkreis von 200.000 Euro wurden den Volksschauspielen die existenzbedrohende Situation aufgrund der Corona-Pandemie genommen. mehr


28.02.2022

Vorverkauf für Theatersommer 2022 startet

Friedrich Schillers Schauspiel Wilhelm Tell, die Wiederaufnahmen des Musicals Der kleine Horrorladen und des Kinderstücks Max und Moritz, dazu die Festlichen Konzerte und acht Gastspielabende – das ist der Theatersommer 2022 auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkung wollen wir in diesem Sommer wieder aus dem Vollen schöpfen und unser Publikum mit unserem monumentalen Spielstil begeistern. Besonders freuen wir uns, dass wir die Jubiläumsinszenierung unseres Paradestücks Wilhelm Tell nun endlich auf die Bühne bringen können, so Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand der Volksschauspiele Ötigheim. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen startet am Donnerstag, 3. März 2022 auf www.volksschauspiele.de. Telefonisch unter (07222) 968790 ist es ab Montag, 7. März 2022, 10.00 Uhr möglich, Karten zu ordern. Bisher hatten wir unseren Vorverkauf jeweils im Dezember begonnen. Um mehr planerische Sicherheit zu erlangen, haben wir dieses Jahr ein späteres Datum gewählt, ergänzt Tüg. mehr


11.01.2022

Premiere für die Grönholm-Methode

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im „Tellplatz-Casino“ der Volksschauspiele Ötigheim feiert das Schauspiel am kommenden Freitag, 14. Januar, 20.00 Uhr Premiere. Regie führt Peter Lüdi. Karten sind auf www.volksschauspiele.de sowie telefonisch unter (07222) 968790 erhältlich. mehr


08.12.2021

Die Grönholm-Methode

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im Tellplatz-Casino der Volksschauspiele Ötigheim feiert das Schauspiel am 14. Januar, 20.00 Uhr Premiere, Regie führt Peter Lüdi. Karten sind ab sofort auf www.volksschauspiele.de erhältlich. mehr


30.10.2021

Volksschauspiele trauern um Erfolgsgaranten

Manfred Straube prägte zwischen 1999 und 2018 mit zahlreichen Inszenierungen den Spielplan der Volksschauspiele, und etablierte die Gattung des Musiktheaters auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Er verstarb am 22.Oktober überraschend im Alter von 76 Jahren in seinem Wohnort Sanitz bei Rostock. mehr


29.10.2021

Wilhelm Tell, der kleine Horrorladen und Max und Moritz

Die Neuinszenierung von Friedrich Schillers Schauspiel Wilhelm Tell, die Wiederaufnahmen des Familienstücks Max und Moritz und des Musicals Der kleine Horrorladen, die Festlichen Konzerte und sieben Gastspielabende – das ist der Theatersommer 2022 auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand des Theatervereins: Wir freuen uns darauf, im kommenden Jahr wieder aus dem Vollen zu schöpfen und sowohl auf der Bühne als auch im Zuschauerraum weiter ein Stück in Richtung Normalität gehen zu können. Der Vorverkauf für die Spielzeit 2022 wird voraussichtlich Anfang kommenden Jahres beginnen. mehr


16.08.2021

Gregor Meyle, Milow, The Baseballs, Night Fever und Queen-Tribute

Endspurt auf Deutschlands größter Freilichtbühne: Mit gleich fünf Gastspielen warten die Volksschauspiele Ötigheim in den letzten beiden Wochen ihres Theatersommer 2021 auf. Am 18. August kommt Singer-Songwriter Gregor Meyle nach Ötigheim, am Tag darauf rocken Night Fever mit ihrer Bee-Gees-Tribute-Show die Bühne, am 20. August stehen die Rock’n’Roller von The Baseballs auf der Ötigheimer Naturbühne und am 21. August wird der Belgier Milow seine Hits auf Deutschlands größte Freilichtbühne bringen. Den Abschluss macht am Freitag, 27. August dann die Queen-Tribute-Show Break free. Beginn ist jeweils 20.00 Uhr. Karten gibt es unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de. mehr


09.08.2021

Renommierte Gastkünstler auf Deutschlands größter Freilichtbühne

Auf Deutschlands größter Freilichtbühne geben sich ab kommenden Freitag die Stars die Klinke in die Hand: Neben Annett Louisan (13. August) und Gregor Meyle (18. August) wird am 14. August Schlager-Ikone Vicky Leandros bei den Volksschauspielen zu Gast sein, am 15. August Swede Sensation die Hits von ABBA auf die Bühne bringen, am 19. August Night Fever mit ihrer Bee-Gees-Tribute-Show die Bühne rocken, am 20. August die Rock’n’Roller von The Baseballs auf der Ötigheimer Naturbühne stehen und am 21. August Milow seine Hits auf Deutschlands größte Freilichtbühne bringen. Den Abschluss macht am Freitag, 27. August dann die Queen-Tribute-Show Break free. Beginn ist jeweils 20.00 Uhr. mehr


20.07.2021

The Baseballs, Vicky Leandros und Night Fever auf Deutschlands größter Freilichtbühne

Die Volksschauspiele Ötigheim ergänzen ihr Gastspielprogramm für 2021: Neben den bereits gesetzten Konzerten von Annett Louisan (13. August) und Gregor Meyle (18. August) werden am 14. August Schlager-Ikone Vicky Leandros bei den Volksschauspielen zu Gast sein, am 19. August Night Fever mit ihrer Bee-Gees-Tribute-Show die Bühne rocken und am 20. August die Rock’n’Roller von The Baseballs auf der Ötigheimer Naturbühne stehen. Beginn ist jeweils 20.00 Uhr. Der Vorverkauf unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de startet am 21. Juli 2021, 11.00 Uhr. Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand der Volksschauspiele: Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, drei unserer wegen der Verschiebung frei gewordener Termine mit neuen, attraktiven Künstlern zu besetzen. Die Karten werden hier direkt im pandemiekonformen Saalplan verkauft werden, so dass die Durchführbarkeit der Veranstaltung gewährleistet ist. mehr