Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu aktuellen Geschehnissen bei den Volksschauspielen Ötigheim. Sollten Sie Interviewwünsche haben oder für spezielle Fragestellungen einen Ansprechpartner aus dem Verein suchen, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.


26.02.2015

Hexen wirbeln bereits auf Deutschlands größter Freilichtbühne

Noch bevor auf Deutschlands größter Freilichtbühne die Proben für Die Passion beginnen, wirbeln bereits jetzt kleine und große Hexen auf dem Areal der Naturbühne. Regisseur Matthias Götz nutzt derzeit den späteren Probenbeginn des Hauptstücks des Theatersommers 2015, um das Ensemble von Otfried Preußlers Die kleine Hexe (Premiere: 11. Juli 2015) fit für die Bühne zu machen. Regisseur Götz: Wir haben einige Szenen schon fast bühnenreif gestellt. Unsere großen und kleinen Besucher dürfen sich auf eine quirlige, abwechslungsreiche und farbenfrohe Inszenierung freuen. mehr


23.01.2015

Volksschauspiele begehen 60. Todestag Josef Saiers

Am 7. Februar 2015  jährt sich der Todestag von Volksschauspiel-Gründer Monsignore Josef Saier (1874-1955) zum 60. Mal. Den Volksschauspielen Ötigheim ist dies Anlass, dieser großen Persönlichkeit zu Gedenken. Am Samstag, 7. Februar 2015 findet daher um 11.00 Uhr ein Wortgottesdienst unter Beteiligung des Volksschauspielchores in der Ötigheimer Pfarrkirche St. Michael statt. Anschließend wird gemeinsam das Grab Josef Saiers auf dem Ötigheimer Friedhof besucht. mehr


08.01.2015

Wiederaufnahme für die Hammelkomödie

Einen runden Geburtstag feierte die kleine bühne der Volksschauspiele in der Saison 2013/14. Gewürdigt wurde das 50. Bühnenjubiläum mit einem Stück, das bereits 1977 – damals noch im alten Schulhaus neben der Kirche – in Ötigheim zu sehen war: Die Hammelkomödie von Gert Hofmann. Ausgewählt wurde das Schauspiel als Hommage an kleine bühne-Gründer Willi Panter. Nach zwölf ausverkauften Vorstellungen 2014 heißt es nun ab Samstag, 17. Januar 2015, 20.00 Uhr auf der kleinen bühne: Wiederaufnahme für Die Hammelkomödie. mehr


15.12.2014

37.000 Karten verkauft

Eine Woche nach Vorverkaufsbeginn können die Volksschauspiele Ötigheim 37.000 verkaufte Tickets für den Theatersommer 2015 vermelden. Geschäftstellenleiter Marc Moll zeigt sich sehr zufrieden: Wir freuen uns, das unser Ticketverkauf für das kommende Spieljahr gut angelaufen ist. Im Vergleichszeitraum im Vorjahr konnten wir dieses Jahr um 7.000 Karten zulegen. mehr


15.12.2014

Abschiedskonzert für Alfons Rieger

Wechsel am Pult des Jugendorchesters der Volksschauspiele: Der langjährige Leiter und Gründer des Nachwuchsklangkörpers Alfons Rieger übergibt den Dirigierstab an Tanja Maria Wagner. Verabschiedet wird der 82-jährige Rieger mit einem Konzert am Sonntag, 21.12.2014 um 15.00 Uhr im Ötigheimer Gemeindehaus Alte Schule in der Kirchstraße 3. Der Eintritt ist frei! mehr


09.12.2014

Theaterprojekt mit Sebastian Kreutz gestartet

Das auf ein Jahr angelegte Theater-Schulungsprojekt der Volksschauspiele Ötigheim mit dem renommierten Schauspieler Sebastian Kreutz startete am vergangenen Wochenende im „Tellplatz-Casino“. Kreutz, der viele Jahre, zuletzt als Staatsschauspieler des Landes Baden-Württemberg, am Badischen Staatstheater Karlsruhe tätig war, will die jungen Kursteilnehmer in dem Projekt mit dem Schwerpunkt „Sprache“ in spielerischer Form mit Grundlagen und Feinheiten des Theaterspielens vertraut machen. mehr


04.12.2014

Kartenvorverkauf für Theatersommer 2015 startet

Die Geschäftsstelle der Volksschauspiele Ötigheim steht in den Startlöchern: Ab Montag, 8. Dezember 2014 sind bei den Volksschauspielen Ötigheim Karten für das kommende Spieljahr erhältlich. Rund 72.000 Kunden haben in den vergangenen Tagen unseren Spielplan 2015 erhalten. Wir freuen uns auf zahlreiche Kartenbestellungen, so Marc Moll, Geschäftsstellenleiter der Volksschauspiele Ötigheim. Die Tickets können zunächst nur schriftlich und via Internet auf www.volksschauspiele.de geordert werden. Der telefonische Ticketverkauf startet dann am Mittwoch, 7. Januar 2015 unter Telefon (07222) 968790. Ab diesem Termin sind die Karten für die kommende Freilichtspielsaison dann auch im Schalterverkauf in der Ötigheimer Kirchstraße 5 erhältlich. Geboten wird auf Deutschlands größter Freilichtbühne auch 2015 ein abwechslungsreiches Programm mit gleich drei Neuinszenierungen. Neben der Passion von Volksschauspielgründer Josef Saier und Peter Shaffers Schauspiel Amadeus stehen von Juni bis August auch Otfried Preußlers Die kleine Hexe als vergnügliches Schauspiel für die ganze Familie, die traditionellen Festlichen Konzerte und zahlreiche Gastspiele auf dem Programm der Naturbühne. mehr


03.11.2014

Jugendclub der Volksschauspiele präsentiert Die Wirtin

Mit einer turbulenten Komödie aus der Feder des Österreichers Peter Turrini eröffnen die Volksschauspiele Ötigheim den Theaterwinter auf der kleinen bühne: Der Jugendclub der Volksschauspiele spielt Die Wirtin in einer Inszenierung von Frank Landua. Premiere wird am kommenden Freitag, 7. November 2014, 20.00 Uhr im Zimmertheater in der Ötigheimer Kirchstraße 5 gefeiert. mehr


02.09.2014

Rund 72.000 Besucher beim Theatersommer 2014

Für die Volksschauspiele Ötigheim ging am vergangenen Sonntag ein insgesamt zufriedenstellender, jedoch kein überdurchschnittlicher Theatersommer 2014 zu Ende. Insgesamt lockten die 29 Veranstaltungen von Juni bis August circa 72.000 Besucher in das Theaterdorf. Geschäftsstellenleiter Marc Moll zieht Bilanz: Eine arbeitsintensive Saison geht für uns zu Ende. Unser diesjähriges Hauptstück ‚Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben‘ wurde leider von den Zuschauern nicht so angenommen, wie vergleichbare Stücke in den Vorjahren. Zudem hatten auch die Fußball-Weltmeisterschaft und das durchwachsene Wetter Einfluss auf die Kartennachfrage. Letzten Endes wurden unsere Erwartungen aber mit einer Auslastung von 70% erfüllt – wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern unseres Theatersommers. mehr


25.08.2014

Theatersommerfinale in Ötigheim

Finale auf Deutschlands größter Freilichtbühne: Der Theatersommer 2014 geht dem Ende entgegen. Mit den Vorstellungen am Samstag, 30. (20.00 Uhr) und Sonntag, 31. August (14.30 Uhr) verabschiedet sich Léon Jessels Operette Schwarzwaldmädel vom Ötigheimer Publikum. Ergänzt wird der Spielplan in der letzten Woche des Theatersommers mit den Gastspielen von Matthias Reim (27. August), Magic of the Dance (28. August) und der Rock Symphony Night (26. August) mit den Chören und dem Orchester von ORSO. mehr