Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu aktuellen Geschehnissen bei den Volksschauspielen Ötigheim. Sollten Sie Interviewwünsche haben oder für spezielle Fragestellungen einen Ansprechpartner aus dem Verein suchen, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle. Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unserer Pressemappe.


04.04.2022

Sarah Appel brilliert bei Jugend musiziert auch auf Landesebene

Großer Erfolg für Volksschauspielnachwuchs: Die 16-jährige Sarah Appel hat vergangenes Wochenende beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Pforzheim in der Kategorie Gesang Pop einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhalten, der Anfang Juni in Oldenburg stattfindet. Begleitet wurde sie am Klavier von Bernard Bagger. mehr


21.03.2022

Orchester der Volksschauspiele sucht Musiker/innen

Das Orchester der Volksschauspiele (Leitung: Markus Bieringer) sucht ab sofort engagierte Geiger/innen, Bratschisten/innen, Cellisten/innen und Kontrabassisten/innen. Wir freuen uns über Musiker/innen, gerne auch Wiedereinsteiger/innen, die kammermusikalischem und sinfonischem Repertoire ebenso gewachsen sind, wie Auszügen aus Opern und Operetten, so Melanie Smiejkowski, Leiterin des Ausschusses Spielbetrieb der Volksschauspiele Ötigheim. mehr


17.03.2022

Vorstand der Volksschauspiele im Austausch mit den Landtagsabgeordneten Thomas Hentschel und Dr. Alexander Becker

Bei der jüngsten Vorstandssitzung der Volksschauspiele Ötigheim e.V. war die Erleichterung groß. Durch den Zuschuss des Landes Baden-Württemberg von rund 1 Mio Euro zusammen mit den Zuschüssen der Gemeinde und dem Landkreis von 200.000 Euro wurden den Volksschauspielen die existenzbedrohende Situation aufgrund der Corona-Pandemie genommen. mehr


28.02.2022

Vorverkauf für Theatersommer 2022 startet

Friedrich Schillers Schauspiel Wilhelm Tell, die Wiederaufnahmen des Musicals Der kleine Horrorladen und des Kinderstücks Max und Moritz, dazu die Festlichen Konzerte und acht Gastspielabende – das ist der Theatersommer 2022 auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkung wollen wir in diesem Sommer wieder aus dem Vollen schöpfen und unser Publikum mit unserem monumentalen Spielstil begeistern. Besonders freuen wir uns, dass wir die Jubiläumsinszenierung unseres Paradestücks Wilhelm Tell nun endlich auf die Bühne bringen können, so Maximilian Tüg, Geschäftsführender Vorstand der Volksschauspiele Ötigheim. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen startet am Donnerstag, 3. März 2022 auf www.volksschauspiele.de. Telefonisch unter (07222) 968790 ist es ab Montag, 7. März 2022, 10.00 Uhr möglich, Karten zu ordern. Bisher hatten wir unseren Vorverkauf jeweils im Dezember begonnen. Um mehr planerische Sicherheit zu erlangen, haben wir dieses Jahr ein späteres Datum gewählt, ergänzt Tüg. mehr


09.02.2022

Pferde und Reiter für Wilhelm Tell gesucht

Die Volksschauspiele Ötigheim suchen zur Ergänzung ihres Amateurensembles für Friedrich Schillers Wilhelm Tell im Theatersommer 2022 engagierte Reiter, die bei den Aufführungen mitwirken oder ihr Pferd für die Vorstellungen zur Verfügung stellen. mehr


11.01.2022

Premiere für die Grönholm-Methode

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im „Tellplatz-Casino“ der Volksschauspiele Ötigheim feiert das Schauspiel am kommenden Freitag, 14. Januar, 20.00 Uhr Premiere. Regie führt Peter Lüdi. Karten sind auf www.volksschauspiele.de sowie telefonisch unter (07222) 968790 erhältlich. mehr


08.12.2021

Die Grönholm-Methode

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im Tellplatz-Casino der Volksschauspiele Ötigheim feiert das Schauspiel am 14. Januar, 20.00 Uhr Premiere, Regie führt Peter Lüdi. Karten sind ab sofort auf www.volksschauspiele.de erhältlich. mehr


08.11.2021

Volksschauspiele suchen Mitwirkende

Die Volksschauspiele Ötigheim suchen noch Mitwirkende für ihren Theatersommer 2022. Für den Großen Chor, den Kinderchor und in der Statisterie sind neue Akteure herzlich willkommen. mehr


30.10.2021

Volksschauspiele trauern um Erfolgsgaranten

Manfred Straube prägte zwischen 1999 und 2018 mit zahlreichen Inszenierungen den Spielplan der Volksschauspiele, und etablierte die Gattung des Musiktheaters auf Deutschlands größter Freilichtbühne. Er verstarb am 22.Oktober überraschend im Alter von 76 Jahren in seinem Wohnort Sanitz bei Rostock. mehr


29.10.2021

Volksschauspiele suchen Verstärkung

Die Volksschauspiele Ötigheim suchen noch Mitwirkende für ihren Theatersommer 2022. Für den Großen Chor, der im kommenden Theatersommer zahlreiche Aufgaben in Schillers ‚Wilhelm Tell‘ und den Festlichen Konzerten hat, sowie den Kinderchor von Chorleiterin Maria Bagger benötigen wir noch stimmkräftige Verstärkung, so Melanie Smiejkowski, Vorsitzende des Ausschusses für Spielbetrieb der Volksschauspiele. mehr