Andreas Hofer

Nach 1977 und 1978 kommt erneut Andreas Hofer auf Deutschlands größte Freilichtbühne. Zeitgemäß adaptiert und modernisiert findet es nun in einer Fassung von Sepp Strubel Eingang in den Spielplan. Die Titelrolle übernimmt Horst Herrmann. Andreas Hofer wird musikalisch von Kompositionen Rudi Kühns untermalt, Helmi Henssler, Karl Kühn und Anke Müller-Maier sorgen wie in den Jahren zuvor für Kostüme, Bühnenbild und Choreographie.

Rollenbesetzung

Inszenierung Sepp Strubel
Musik und Musikalische Leitung Rudi Kühn
Regieassistenz Paul Hug
Kampfszene Herbert Broeren
Souffleusen Gabriele Karius, Sibylle Schäfer
Bühnenbild Karl Kühn
Kostüme Helmi Henssler
Choregrafie Anke Müller-Maier
Maske Helmut Gierz
Soldateninspektion Herbert Seidenspinner

PERSONEN

Andreas Hofer, Sanwirth in Passeier Horst Herrmann
Anna, seine Frau
Bernadette Kölmel
Johannes, sein Sohn
Felix Hempel, Christoph Naab, Alexander Poddey
Joachim Haspinger, Kapuziner, der Rotbart
Claus Becker, Heinz-Peter Löffler
Franz Thalguter aus Meran
Josef Kühn, Herbert Broeren
Georg Rößmaier
Walter Kühn, Werner Sparka
Johann Holzknecht
Paul Kölmel, Raimund Kölmel
Georg Laner
Gerold Baumstark
Sieberer
Erhard Göhringer
Josef Auer
Kurt Tüg, Gerhard Weber
Johann Nepomuk von Kolb
Hannes Beckert
Raffl, der Gruebhofbauer
Werner Sachsenmaier, Rudi Wild
Josef Ennemoser
Armin Kölmel, Olaf Nold
Kajetan Sweth
Nikolai Brucker
Georg Hauger, Student aus Freiburg
Michael Enderle
Der alte Fieg, Schmied
Bruno Gallion
Alois, sein Sohn
Michael Kühn
Ev, dessen Braut
Elisabeth Hug
Hans Egger, Bauernsohn aus Algrund
Andreas Kuhn
Toni Köstbaumer Bauernsohn von Gratsch
Matthias Götz
Der alte Mayr vom Egg, Kohlenbrenner
Lothar Spindel
Theres, seine Schwiegertochter Lissi Hatz
Die Klosterbäuerin
Gerlinde Stupfel
Die alte Hemlin-Marie, Hebamme Hofers
Rita Stolzer
Bub
Christian Poddey
Eine Bäuerin
Rita Kühn
Ein Bauer
Hans Tüg
Eine Marktfrau
Magdalena Spindel
Simon Stauber, der Kraxentrager
Gottfried Nold
Tonio Anthony, Seidenhändler aus Welschtirol
Herbert Kölmel
Ein Schuhhändler
Walter Dühlmann, Kurt Rastetter, Günter Vogt
Zwei Verwundete
Michael Enderle, Friedrich Kahn
Sandswirthsreiter
Matthias Götz
Diebe
Paul Maier, Sebastian Bäumler
Die fahrenden Sänger
Bertl Kühn, Rudi Wild, Martin Kühn, Paul Hug
Kaiser Franz von Österreich
Werner Essig
Maria Ludovica, Kaiserin
Erika Späth
Erzherzog Johann, Bruder des Kaisers
Peter Weingärtner
Freiherr Joseph von Hormayr
Holger Speck
Ein alter Kammerherr
Anton Höfele
Freiherr von Lichtenthurm
Herbert Kölmel
Napoleon Bonaparte, Kaiser der Franzosen
Peter Selbach
Max Joseph, König von Bayern
Gerhard Franz Brucker, Paul Speck
Marschall Lefebvre
Josef Kuhn
General Huard de St. Aubin
Gerhard Franz Brucker
Major Speicher, bayerischer Offizier
Jörg Selbach
Bayerische Soldaten
Roman Gallion, Bernd Kessler
Bayerischer Korporal
Paul Maier
Ein französischer Korporal
Friedrich Krahn
Pfarrer Hermeter aus St. Martin
Hans-Peter Mauterer, Hermann Schorp

Pressestimmen

Derzeit sind keine Inhalte verfügbar.

zurück zur Chronik der Freilichtbühne