Die Passion

Die Passion wird 1980 mit besonders großer Spannung erwartet, da der bisherige Hauptdarsteller und Regisseur Staatsschauspieler Kurt Müller-Graf die Bühnenarbeit niederlegt. Horst Herrmann sorgt für die Inszenierung und übernimmt dabei auch die mystische Überhohung des Stoffes, so wie sie von Pfarrer Saier vorgesehen war. Reinhard Allendorf, der aus Marburg stammende und am Karlsruher Staatstheater engagierte Schauspieler, übernimmt die Hauptrolle – er ist der einzige Berufsschauspieler in dieser Inszenierung. Josef Saiers Todestag jährt sich in diesem Jahr zum 25. Mal.

zurück zur Chronik der Freilichtbühne