Preciosa

Der Spielplan ist dreigeteilt. Saier setzt neben Carl Maria von Webers Preciosa, Das große Opfer und das Ötigheimer Paradestück Wilhelm Tell auf den Spielplan. Alle Aufführungen finden in Ötigheim statt – die Auswärtigen Auftritte, die bis dato den Spielplan ergänzten, werden aufgegeben.

zurück zur Chronik der Freilichtbühne