Aktuelle Infos

Corona-Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Programm unserer Theatersommers 2021 modifiziert werden: Wilhelm Tell, Der Zauberer von Oz und die Festlichen Konzerte wurden abgesagt, stattdessen spielen wir nun Das Haus in Montevideo, Der kleine Horrorladen und Max und Moritz – auf Grund der geltenden Abstandsregeln dürfen wir allerdings nur rund 30% unserer Platzkapazitäten belegen. Zum Glück hilft uns der Ötigheimer Gemeinderat mit einer Bürgschaft die gegenwärtige Situation zu überbrücken. Zudem haben wir vom Landkreis Rastatt und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst bereits Förderungen zugesagt bekommen. Dafür herzlichen Dank!

Die Hilfsbereitschaft von allen Seiten berührt uns tief. Wir hoffen, den großen und unverschuldeten finanziellen Schaden mit gemeinsamer Kraft schultern zu können. Denn Stand heute fehlen uns Ende 2021 rund 750.000 Euro. Auch ein im besten Fall ausverkaufter Theatersommer 2021 wird diesen Fehlbetrag nur annähernd ausgleichen können. Großzügige Spender und Sponsoren können mithelfen, diese Summe zumindest zu reduzieren. Können Sie sich vorstellen, etwas dazu beizutragen? Das würde uns sehr freuen!

Spendenkonto

Wir freuen uns sehr über jeden Spendenbetrag. Nutzen Sie dazu bitte unser Spendenkonto und geben Sie beim Verwendungszweck Spende sowie Namen und Anschrift an. Ab einem Betrag von 200 Euro erstellen wir Ihnen automatisch eine Zuwendungsbescheinigung. Bei einem Betrag bis zu 200 Euro gilt der Zahlungsbeleg für die Vorlage beim Finanzamt.

VR-Bank in Mittelbaden eG
BIC: GENODE61IFF
IBAN: DE 92 6656 2300 0071 0325 15

Zudem haben wir hier alle weiterführenden Links und Infos für Ihren Theaterbesuch.

Regeln für den Theaterbesuch