Komödie auf kleiner bühne

Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde

Großes Theater im kleinen Rahmen – das bietet die kleine bühne der Volksschauspiele Ötigheim. 2019 auf dem Programm: Eine Neuproduktion und zwei Gastspiele.

Am 22. Februar eröffnete João Bethencourts Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde, eine Intelligente Komödie um das friedliche Miteinander aller Menschen, das Theaterjahr 2019. Regie führt Sebastian Kreutz. Alle Termine sind bereits ausverkauft, eine Wiederaufnahme ist für Herbst 2019 vorgesehen.

Zwei Gastspiele ergänzen zum Saisoabschluss das Programm auf der kleinen bühne: Am 30. und 31. März gastiert das Figurentheater Marotte mit Die drei Räuber nach dem Kinderbuch von Tomi Ungerer in der Ötigheimer Kirchstraße, am 5., 6. & 7. April präsentiert Clown Calvero als exklusive Vorpremiere sein neues Programm AllerTageAbend bei den Volksschauspielen.