Theaterwinter 2017/18

Der Vorverkauf läuft - sichern Sie sich Ihre Plätze!

Der Vorverkauf für den Theaterwinter auf der kleinen bühne läuft. Neben der Wiederaufnahmen des Schauspiels Der Drache wird in der Spielzeit 2017/18 auch eine Neuinszenierung in der VSÖ-Talentschmiede gezeigt: Die schwungvolle Boulevardkomödie Otello darf nicht platzen eröffnet 2018 das Theaterjahr. Ergänzt wird der Spielplan durch eine Revue mit Kinderchor und Kinderballett und zwei Gastspiele. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Am 12. November 2017 stellen sich Kinderchor und Kinderballett in einer Revue in der Ötigheimer Mehrzweckhalle vor und eröffnen damit den Ötigheimer Theaterwinter. Ab 24. November folgt dann in der kleinen bühne die Wiederaufnahme von Jewgeni Schwarz Schauspiel Der Drache. Das Politmärchen (Regie: Sebastian Kreutz) um Machtmissbrauch und Menschen, die sich mit dem Leben in Angst und unter ständiger Kontrolle arrangieren müssen, wird insgesamt fünf Mal in der Ötigheimer Kirchstraße. Am 2. Februar feiert Ken Ludwigs Komödie Otello darf nicht platzen in der kleinen bühne in einer Inszenierung von Hannes Beckert Premiere. Kurzweilige Unterhaltung rund um die Bretter, die die Welt bedeuten. Abschluss des Theaterwinters dann mit gleich zwei Gastspielen: Am 16. und 17. März entführt das Doppel-M-Team für Spezialeinsätze Markus Streubel (Gesang) und Markus Herzer (Piano) mit Mr.Bond im Auftrag ihrer Majestät in die Welt von 007. Am 23. und 24. März bringen Katharina Bohny und Cordula Sauter ihren szenischen Liederabend Alles auf Anfang auf die kleine bühne. Ein dramatisch-witziger Abend über das Scheitern und den Mut, neu anzufangen.

Karten sind ab ab sofort in der Geschäftsstelle der Volksschauspiele sowie telefonisch unter (07222) 968790 und hier erhältlich.