Grönholm-Methode

Erfolgreich abgespielt

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt ist das Thema von Jordi Galcerans Komödie Die Grönholm-Methode. Im Tellplatz-Casino der Volksschauspiele Ötigheim war das Schauspiel im Januar und Februar 2022 in einer Inszenierung von Peter Lüdi zu sehen. Mit großem Erfolg: Sämtliche Vorstellungen waren ausverkauft.

Die vier Kandidaten Mercedes, Fernando, Carlos und Enrique bewerben sich bei einem internationalen Möbelkonzern um eine hohe Manager-Position und unterziehen sich einem Auswahlverfahren, der Grönholm-Methode. Schnell zeigt sich, dass es sich hier um kein gewöhnliches Bewerbungsgespräch handelt: Ernste und lächerliche Rollenspiele zwingen die Bewerber zu Lebensbeichten bis hin zur Selbstentäußerung. Die Handlung schlägt überraschende Volten, spielt virtuos und raffiniert mit blitzschnellem Wechsel von Komik zu Tragik – Hochspannung auf der Bühne bis zur letzten Sekunde.